Stellungnahme zum Artikel der BZ vom 06.01.2020